Marktversagen

Definition:

Entsteht kein Markt oder funktioniert ein Markt nicht effizient, so liegt ein Marktversagen vor. Vollkommene Märkte sind effizient. Sie führen zu einer pareto-optimalen Situation. Es besteht keine Möglichkeit, einen Marktteilnehmer besser zu stellen, ohne dass ein anderer Marktteilnehmer oder ein Dritter schlechter gestellt wird. Je weniger die Voraussetzungen für einen vollkommenen Markt gegeben sind, umso wahrscheinlicher wird ein Marktversagen. Zu Marktversagen führen zum Beispiel die Marktmacht, externe Effekte und öffentliche Güter.

 



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small