Lebensqualität

Definition:

Wohlfahrt im Sinne von Lebensqualität umfasst neben dem Einkommen auch immaterielle Faktoren, welche das Wohlbefinden der Mitglieder einer Gesellschaft beeinflussen (z.B. Umweltqualität, Gesundheitszustand der Bevölkerung, kulturelle Leistungen). Wohlfahrtswachstum wird auch mit den Begriffen qualitatives Wachstum und nachhaltige Entwicklung (ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit) umschrieben. Zu einer guten Lebensqualität (Wohlfahrt) gehören unter anderen:

  • Wohlstand
  • Gesundheit
  • intakte Umwelt
  • soziale Sicherheit
  • Freiheit
  • Gerechtigkeit



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small