Umsatzkennzahlen

Definition:

Bei der Analyse der Unternehmensfinanzen zeigen Umsatzkennziffern - neben anderen Kennzahlen - den Stand der Wirtschaftlichkeit und Rentabilität des betreffenden Unternehmens an. Durch den Vergleich mit früheren Zahlen des Umsatzes können Entwicklungen und Zusammenhänge aufgezeigt werden. Wichtige Umsatzkennzahlen sind: Bruttogewinnsatz, Umsatzgewinn, Umsatzbelastung, Umschlagshäufigkeit des Lagerbestandes, Umschlagshäufigkeit der Forderungen, Umschlagsgeschwindigkeit des Umlaufvermögens, Umschlagshäufigkeit des Eigenkapitals, Umschlagshäufigkeit des Gesamtkapitals.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small