Transaktionskosten

Definition:

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bestimmung, Übertragung und Durchsetzung von Verfügungsrechten entstehen und laut Transaktionskostentheorie ein geeignetes Kriterium für die Auswahl effizienter Organisationsstrukturen darstellen. Transaktionskosten lassen sich unterteilen in:
1. Anbahnungskosten (z.B. durch Informationssuche),
2. Vereinbarungskosten (z.B. durch Verhandlungen),
3. Kontrollkosten (z.B. durch Sicherungsmassnahmen hinsichtlich der Qualität)
4. Anpassungskosten (z.B. durch Abstimmungsprozesse zwishen den Partnern).



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small