Nachkauf-Dissonanz

Definition:

Kognitive Dissonanz, die daraus resultiert, dass Informationen, die der Käufer erst nach dem Kauf erhält bzw. wahrnimmt, seiner Meinung nach einer vernünftigen Kaufentscheidung widersprechen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small