Dogma

Definition:

Ein Dogma (griech. Beschluss Lehrsatz ) ist eine Basisaussage die von einer Gruppe von Menschen als grundlegend und nicht verhandelbar für eine Religion Weltanschauung oder Wissenschaft festgelegt oder erkannt wurde. Im engeren Sinne wird der Begriff Dogma nur in der Theologie im Rahmen der Dogmatik und in der Philosophie verwendet.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small