Produktlinienerweiterung

Definition:

Dieser Begriff kennzeichnet die Dehnung einer vorhandenen Marke in bisherige Produktkategorien. Durch Variationen eines bestehenden Produkts erfolgen Anpassungen an spezifische Bedürfnisse einzelner Kundensegmente. Diese beliebte Strategie zur segmentspezifischen Anpassung von Marken bewirkt eine bessere Marktabdeckung. Voraussetzung einer Produktlinienerweiterung sind hinreichend klar abgrenzbare und ergiebige Kundensegmente, die durch entsprechende Produktvarianten einer Marke auch ansprechbar sind. Ziel einer solchen Strategie ist eine möglichst umfassende Marktabdeckung



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small