Marketing, marktgerichtet

Definition:

Marktgerichtetes Marketing ist einerseits zielgruppenspezifisch und andererseits nicht nur auf den Konsumenten bzw. Kunden ausgerichtetes Denken und Handeln, sondern berücksichtigt die Bedürfnisse aller Anspruchsgruppen, und bewahrt oder verbessert somit die Lebensqualität der Gesellschaft. Die Forderung (leider bleibt es in der Praxis vielfach bei der Forderung) zielt auf eine langfristige Optimierung und nicht auf eine kurzfristige Maximierung ab. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von New-Marketing oder Social Marketing. Social Marketing bedeutet, dass die Unternehmung sich nicht allein nach den Bedürfnissen der Kunden ausrichtet, sondern die Interessen aller Anspruchsgruppen (stakeholders) berücksichtigt. Zu den Anspruchsgruppen gehören die Eigentümer, das Management, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Kapitalgeber, die Lieferanten, die Wettbewerber, der Staat und die Gesellschaft.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small