Marketinggesicht

Definition:

Das Marketinggesicht ist eine bildliche Darstellung des Marktgeschehens als System. Die Faktoren innerhalb des Marktgeschehens, welche durch die direkt am Markt Beteiligten beeinflusst werden können, werden als endogene Faktoren bezeichnet. Die Faktoren ausserhalb des relevanten Marktes, also die Umweltfaktoren, welche nicht durch die Marktteilnehmer direkt beeinflusst werden können, werden als exogene Faktoren bezeichnet. Komponenten des Marketinggesichtes sind:

  • das eigene Unternehmen
  • die Konkurrenz/Konkurrenzgruppen
  • die Absatzmittler
  • die externen Beeinflusser
  • die Kunden/die Produktverwender
  • die internen Beeinflusser
  • die Umweltfaktoren

Buch zu den Grundbegriffen des Marketings: www.marketingbuch.ch  

marketingberatung, marketingschulung: www.marketingcoaching.ch



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small