Marktpreisstrategie nach Porter

Definition:

Porter, welcher sich bekannterweise mit den Wettbewerbskräften auseinandergesetzt hat, sieht zwei grundlegende Möglichkeiten, Wettbewerbsvorteile zu erringen:

  • durch Kostenführerschaft
  • durch Differenzierung

Als dritte Option sieht er einen Fokus, nämlich die Konzentration auf eine begrenzte Anzahl von Marktsegmenten oder Produkten. Eine Fokus-Strategie wird insbesondere dann als erfolgsversprechend angesehen, wenn die Wettbewerber in der Mitte hängen, sich also nicht durch Kosten- und Preisführerschaft oder Differenzierung hervortun.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small