Marktvolumen

Definition:

Das Marktvolumen misst die realisierte oder vorausgesagte Absatzmenge bzw. die Summe der Umsätze aller Hersteller in einem Markt. Das Marktvolumen ist identisch mit dem Angebot und bezeichnet die Summe aller auf einem bestimmten Markt in einem Jahr angebotenen und verkauften Produkte. Das Marktvolumen ist kleiner als das Potential, denn:

  • Es werden nie alle potentiellen Nachfrager für ein bestimmtes Produkt erreicht.
  • Die Kaufkraft wird nie ganz ausgeschöpft, es wird gespart.
  • Die theoretisch mögliche Gebrauchs- oder Verbrauchshäufigkeit ist selten identisch mit der tatsächlichen und ist deshalb oft unrealistisch



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small