Ökonomische Ziele

Definition:

Die ökonomischen (quantitativen) Marketingziele lassen sich in betriebswirtschaftlichen Kategorien erfassen und messen. Beispiele sind Gewinn, Umsatz, Absatz und vor allem der Marktanteil, dem in der Unternehmerpraxis eine besondere Bedeutung zukommt.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small