Operatives Marketing

Definition:

Taktische Marketingentscheidungen im Rahmen kurzfristiger Planungsperioden zur Umsetzung von Marketingstrategien und zur Erreichung von Unternehmenszielen. Dabei ist der Einsatz der einzelnen Marketing-Mix-Instrumente zu konzipieren. Die Entscheidungsträger des operativen Marketing sind i.d.R. der mittleren oder unteren Führungsebene der Unternehmenshierarchie zuzurechnen. Ihre Entscheidungen sind im Gegensatz zu marketingstrategischen Entscheidungstatbeständen von geringerer Komplexität geprägt, beinhalten ein geringeres Risiko und können z.T. routiniert abgewickelt werden.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small