Passives Marketing

Definition:

Ungeachtet von produktions- und bedürfnisorientiertem Marketing kann ein Unternehmen ein aktives oder passives Marketing betreiben. Beim passiven Marketing wartet man auf die Inputs vom Markt her (defensives Verhalten). Das heisst, es wird auf die Wünsche des Kunden reagiert. Der Nachteil bei dieser Art von Marketing ist der Druck, welchem standgehalten werden muss (Konkurrenz, Preis, Marge, Leistung, etc.) Der Vorteil ist das eher kleinere Risiko und die fehlenden Forschungs- und Entwicklungskosten.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small