Preispolitik

Definition:

Unter Preispolitik werden alle marktbezogenen Massnahmen und Entscheidungen des Unternehmens verstanden, mit denen die Preise beeinflusst und durchgesetzt werden können. Die Preispolitik darf nie isoliert gesehen werden, da mit der Preispolitik auch wichtige Unternehmensziele verfolgt werden, wie z.B. die Gewinnmaximierung, die Umsatzmaximierung, die Verdrängung von Mitbewerbern, die maximale Marktabschöpfung, die Auslastung der Kapazitäten oder die Sicherung des Unternehmensfortbestands.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small