Produktlebenszyklus, Einführung

Definition:

Zweite Phase des Produktlebenszyklus. Nach Entwicklung und Erprobung wird das Produkt zunächst in relativ kleinen Stückzahlen eingeführt. Der Bekanntheitsgrad ist noch gering und die Vertriebsstrukturen werden aufgebaut. Käufer sind oft vor allem solche, die sich ihre Vorreiterrolle gerne etwas mehr kosten lassen. Es fallen hohe Kosten für Werbung und Vertrieb an, so dass sich trotz hoher Produktpreise Verluste ergeben.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small