Qualitätspolitik

Definition:

Die Qualitätspolitik bezieht sich auf die physischen und psychischen Eigenschaften der am Markt angebotenen Waren und ihrer Verpackungen und im weiteren Sinn auch auf Dienstleistungen. Auf Grund der besonderen Bedeutung – u.a. für die Differenzierung – ist die Qualitätspolitik und diesbezüglich auch die Markenpolitik besonders hervorzuheben. Die warenbezogene Qualitätspolitik bezieht sich auf physische und psychische Komponenten der am Markt angebotenen Waren.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small