Relaunch

Definition:

Ein Relaunch ist eine Produktvariation mit dem Ziel, die Lebensdauer des Produktes zu verlängern. Relaunch-Massnahmen drängen sich beispielsweise dann auf, wenn die Umsätze stagnieren oder sogar abnehmen. Unter Relaunch eines Produkts versteht man die Änderung mehrerer Produkteigenschaften eines Produkts, welches bereits im Markt eingeführt ist. Anders als bei der Produktvariation werden beim Relaunch umfassende Modifikationen am Produkt durchgeführt. Das Produkt wird komplett neu eingeführt mit neuartiger Verpackung, mit Werbeslogan, neuem Preis etc. Das Produkt bekommt eine ganz neue USP. USP steht für Unique Selling Proposition und bezeichnet ein einzigartiges Verkaufsargument des Produkts. Der Produktrelaunch wird häufig auch als Produktmodifikation bezeichnet. Ein Produktrelaunch wird bei rückläufigen oder stagnierenden Umsätzen oder Gewinnen durchgeführt. Der Produktlebenszyklus wird verlängert und die Elimination des Produkts wird verzögert. Ein sehr bekanntes und erfolgreiches Beispiel für einen Produktrelaunch ist das Waschmittel Persil. Persil wurde als Produkt bereits 1907 eingeführt und seitdem mehrfach erfolgreich verändert. Geblieben ist lediglich der Name. Die Rezeptur, die Verpackung, der Preis, die Werbeslogans und Werbemassnahmen wurden bereits vielfach geändert.

Mehr zum Thema Marketing erfahren? – Marketingmanager / Marketingmanagerin beim Zentrum Bildung in Baden! Die Höhere Fachschule für Marketing HFMK in der Schweiz!

Marketing studieren? - Marketingmanager / Marketingmanagerin beim Zentrum Bildung in Baden! Die Höhere Fachschule für Marketing HFMK in der Schweiz!

Eine Karriere im Marketing anstreben?  - Marketingmanager / Marketingmanagerin beim Zentrum Bildung in Baden! Die Höhere Fachschule für Marketing HFMK in der Schweiz!

https://www.zentrumbildung.ch/weiterbildung/programm/hf/17645



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small