Standard-Instrumente

Definition:

Instrumente abgeleitet aus dem Dominanz-Standard Modell. Sie enthalten im Prinzip keine Freiheitsgrade, sondern sind durch Marktsituationen einem bestimmten Standard anzupassen; die Nichterreichung des Standards kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu Misserfolgen führen, während das Übertreffen des Standards entweder nicht möglich ist oder von den Marktpartnern nicht honoriert wird, da die Marktpartner den Unterschied nicht wahrnehmen oder ihn als unwesentlich beurteilen. Dazu gehören z.B.: Produktinformationen, Bedienungsanleitungen, Kataloge, Verpackungsfunktionen, EAN Code, etc.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small