Motivforschung, qualitativ

Definition:

Die qualitative Motivforschung erstellt psychologische Profile, die quantitative Motivforschung analysiert deren Verbreitung und Häufigkeit. Dadurch ermöglicht die Motivforschung Menschen wirksam anzusprechen, sie zu gewinnen und gute, dauerhafte Beziehungen herzustellen.

Buch zu den Grundbegriffen der Marktforschung: www.marketingbuch.ch



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small