Sampling

Definition:

Begriff für Teilerhebung. Bei einer Teilerhebung wird aus der Grundgesamtheit nach einem bestimmten Verfahren eine Stichprobe (Sample) gezogen. Eine Stichprobe umfasst eine bestimmte Teilmenge einer Gesamtheit (Universum). Die Extrapolation (Errechnen der Werte) des Resultates erlaubt eine objektive Aussage über die Grundgesamtheit. Ziel ist es, im Rahmen der Marktforschung repräsentative Aussagen über die Grundgesamtheit zu machen, ohne die ganze Grundgesamtheit untersuchen zu müssen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small