Marktstudien, deskriptiv

Definition:

Deskriptive Untersuchungen liefern Beschreibungen der Markteigenschaften. Hier werden z.B. Zustandsvariablen wie Konsumintensität, Informationsverhalten etc. mit anderen Variablen verbunden. Solche anderen Variablen sind häufig soziodemographische und sozioökonomische Variablen wie Schulabschluss, Alter und Einkommen. Dies ermöglicht es, sozioökonomische Zusammenhänge zu erkennen. Die Formulierung solcher Zusammenhänge liefert Beschreibungsmodelle.

Buch zu den Grundbegriffen der Marktforschung: www.marketingbuch.ch



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small