Marktforschung, ökoskopisch

Definition:

Die ökoskopische Marktforschung ist objekt- und sachbezogen. Sie befasst sich insbesondere mit den spezifischen Strukturen des Absatz- und Beschaffungsmarktes. Diese sind objektiv feststellbar wie z.B. Bevölkerungszahlen, Verbrauchsquoten, tatsächlich realisierte Umsätze einer Branche oder eines Produktes bzw. der Marktanteil eines Unternehmens und seiner Konkurrenten. Die ökoskopische Marktforschung untersucht demnach den Markt, die Marktstruktur und die Produkte.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small