Datamining

Definition:

Unter dem Begriff des Datamining werden alle Verfahren verstanden, mit denen die scheinbar zusammenhanglosen Daten des Datawarehouse nach bisher unbekannten, wissenswerten Zusammenhängen durchsucht werden. Dabei kommt es nicht darauf an, dass der Verdacht eines Zusammenhangs durch kluge Fragestellungen an das System bestätigt werden soll, vielmehr soll der Computer selbstständig nach unbekannten, bisher verborgenen Mustern oder Trends suchen. Datamining liefert demnach den Marketingstellen Erkenntnisse und Zusammenhänge, die bisher verborgen blieben oder ausser Acht gelassen worden sind, weil sie entweder für nicht entscheidungsrelevant oder für nicht analysierbar gehalten wurden.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small