Reine Random

Definition:

Beim reinen Random Verfahren hat jedes Element der Grundgesamtheit dieselbe Chance, in die Stichprobe zu gelangen. Die Stichprobe wird durch eine reine Zufallsauswahl der zu befragenden Personen gebildet. Die Genauigkeit der Aussagen, die aus Zufallsstichproben gewonnen werden, lässt sich berechnen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small