Testmarktsimulation

Definition:

Das Erhebungsverfahren bei der Testmarktsimulation (TESI) im Labor bildet eine Kombination aus Studio- und Home-to-Use-Tests. Im Rahmen des Erhebungsverfahren wird der Adoptionsprozess des neuen Produktes (Wahrnehmung), Erst- (Probe-)kauf, Einstellungsbildung und Wiederkauf) bei einer Stichprobe von 300-400 Personen aus der Zielgruppe simuliert.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small