Panelerstarrung

Definition:

Der Begriff der Panelerstarrung bezeichnet die Merkmalsveränderungen auf Seiten der Probanden, welche die Repräsentativität des Panels gefährden, verschieben oder gar zerstören. Dies können z.B. berufliche und soziale Veränderungen, Familienstandsveränderungen oder die Geburt von Kindern sein. Auch diesem Effekt kann durch aktive Panelpflege entgegengewirkt werden



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small