Kollisionsfälle

Definition:

Ergeben sich bei Identität, Verwechslungsgefahr oder Ausnutzung bzw. Beeinträchtigung bekannter (und ab 90% Bekanntheitsgrad als berühmt bezeichneter) Marken (z.B. bei Rufausbeutung, Rufschädigung oder Verwässerungsgefahr) innerhalb des Markenrechtsschutzes.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small