Differenzierungsstrategie

Definition:

Bezeichnet eine Marktpreisstrategie nach Porter. Eigene Produkte und Leistungen werden mit spezifischen Merkmalen versehen, welche die Wettbewerber nicht aufweisen. Die Kunden sind bereit für diese zusätzlichen Merkmale einen höheren Preis zu zahlen. Mit der Differenzierungsstrategie verfolgt eine Unternehmung das Ziel, die eigenen Leistungen einzigartig zu gestalten bzw. die Bedürfnisse der Kunden optimal zu befriedigen, sodass diese bereit sind, den Mehraufwand zu entschädigen. "Im Markt langfristig erfolgreich zu sein, verlangt: relevante Bedürfnisse von wirtschaftlich interessanten Kundengruppen mit massgeschneiderten Problemlösungen besser als die Konkurrenz dauerhaft zufriedenstellen."



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small