Buzz

Definition:

Buzz - allgemein als Gerede bezeichnet - gilt als authentische Form der Mund-zu-Mund-Kommunikation (Word-of-Mouth), die von den Kunden selbst ausgeht; demgegenüber handelt es sich bei "Hype" um geplante Propaganda eines Unternehmens, die als nicht authentisch angesehen wird; die Herausforderung für Unternehmen besteht nun darin, die Mund-zu-Mund-Propaganda (heimlich ins Rollen zu bringen bekommen, ohne als Initiator wahrgenommen zu werden; dem "Corporate Paradox" zufolge gilt, dass Neuigkeiten über Produkte eines Unternehmens also umso weniger glaubwürdig angesehen werden, je stärker ein Unternehmen aus Kundensicht bei der Verbreitung involviert ist.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small