Stimmungsbilder

Definition:

Collagen aus Bildern, mit dem Ziel, einen atmosphärischen Eindruck von der Tonalität einer Marke zu vermitteln (Bilderwelt der Marke); Moodboards versuchen, die Ästhetik der Marke z.B. für Werbespots und Printanzeigen ergänzend zum Geschriebenen zu erfassen; zusätzlich zu gezeichneten und photographierten Bildern können auch Schlüsselworte darin vorkommen; Moodboards können Werbespots eine "Seele" geben und sie in einen Kontext setzen sowie der Agentur als Leitlinie für das Aussehen und die Stimmung von Anzeigen und Spots dienen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small