Digitaldruck

Definition:

Innovatives Druckverfahren, bei dem die Daten aus dem Computer ohne Herstellung eines Filmes und einer Druckplatte verarbeitet werden. Das Motiv wird in digitaler Form an die Druckerei übermittelt. Aus ökologischer Sicht ist der Digitaldruck den hergebrachten Formen des Siebdrucks und Offsetdrucks überlegen, da das Material für die Herstellung von Lithos, Druckplatten und Sieben sowie der Einsatz von Lösungs-, Entwicklungs- und Reinigungsmitteln entfällt. Zudem eignet sich der Digitaldruck für die kostengünstige Herstellung von kleineren Auflagen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small