Integrierte Kommunikation - qualitative Ziele

Definition:

Die qualitativen Ziele dienen zur Sicherung eines einheitlichen Erscheinungsbildes eines Unternehmens im relevanten Markt mit der Absicht, allfälligen Unsicherheiten und Irritationen auf der Seite der Zielgruppen entgegen zu wirken. Konkrete qualitative Zielsetzungen der integrierten Kommunikation sind demnach:

  • Steigerung der Glaubwürdigkeit
  • Reduktion von Informationsüberlastung
  • Steigerung der Motivation und Identifikation der Mitarbeiter
  • Verbesserung der Zielgruppenansprache
  • Differenzierung gegenüber den Mitbewerbern
  • Sicherstellung der Übereinstimmung von Selbst- und Fremdbild



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small