Werbung, Wettbewerbsfunktion

Definition:

Durch die gezielte Ausgestaltung der Werbung soll die Positionierung der eigenen Marktleistung im Vergleich mit der Konkurrenz untermauert werden. Allenfalls wird die Dominanz der Marktstellung oder des Leistungsvorteils mehr als deutlich hervorgehoben. Ebenso kann die Neutralisierung von Werbemassnahmen von Konkurrenten in diesen Aufgabenbereich fallen.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small