Konsumgüterwerbung

Definition:

Als Konsumgüterwerbung wird der Einsatz von werblichen Massnahmen bei Gebrauchs- und Verbrauchsgütern bezeichnet. Die Marktleistungen in diesen Bereichen werden sich immer ähnlicher und der Wettbewerb zwischen den unterschiedlichen Anbietern verlagert sich verstärkt auf den emotionalen, kommunikativen Bereich. Die Bildung eines Produktimages als Abgrenzung zur Konkurrenz steht bei dieser Art der Werbung im Vordergrund.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small