Dominierende Instrumente

Definition:

Instrumente abgeleitet aus dem Dominanz-Standard Modell. Sie sind für den Absatzerfolg gegenüber der direkten Konkurrenz oder der Substitutionskonkurrenz ausschlaggebend; sie bedürfen hoher finanzieller, personeller und intellektuell-kreativer Investitionen; sie zeichnen sich durch einen hohen Freiheitsgrad aus. Dazu gehören z.B. Kundenbindungsmassnahmen, Werbung, Homepage, Onlinerechner, Sponsoring, PPR, Verpackungsgestaltung, Marke, Direct Mail, etc.



Marketing_coaching_logo_small

Markombuch_logo_small

Marketing_pruefung_logo_small